Willkommen

Das Thermografie-Zentrum ist das Schweizer Unternehmen, das sich ausschliesslich auf das Thema Wärmebild konzentriert. Wir analysieren mit ausgebildeten Experten unter Zuhilfenahme von modernsten Wärmebildkameras Gebäudehüllen, Elektro- und Heizanlagen, Industrieanlagen, Motoren und Maschinen. Das Ziel dieser Analysen ist aufzuzeigen, wo unnötig Wärme entsteht oder entweicht und damit Energie verschwendet wird bzw. wo aufgrund von Überhitzungen möglicherweise gefährliche Brandherde an Maschinen, Motoren oder Elektroanlagen entstehen können.

Dies kann zum Beispiel bei Gebäuden und Wohnungen an undichten Türen, Fenstern, Dächern oder Hausfassaden der Fall sein. Oder bei Förderbändern in Industriebereichen, wo die Lager der Rollen aufgrund von Verschleisserscheinungen gefährlich erhitzt werden und damit einen kostenintensiven Stillstand der Förderanlage verursachen können.

Die aus unseren Analysen entstehenden hochauflösenden Wärmebilder ermöglichen es die Schwachstellen ausfindig zu machen und diese auch schon mit einfachen Renovierungs- oder Sanierungsmassnahmen zu beheben.

Mit Hilfe der Thermografie können auch kritische Orte aufgedeckt werden, die durch zu hohe Feuchtigkeit oder Schimmelpilzbefall belastet sind. Ebenso können Leckagen von Bodenheizungen exakt lokalisiert werden, was sicherstellt, dass nur die schadhafte Stelle im Fussboden aufgebrochen werden muss und nicht die ganze Fläche.

Da wir uns einzig dem Thema Thermografie verschrieben haben, können wir aufgrund dessen unseren Kunden eine höchstmögliche Professionalität in diesem Bereich anbieten. Wir kümmern uns von A bis Z selbst um Aufnahmen, Analysen und Berichte – alles aus einer Hand von Schweizer Profis im Bereich der Thermografie.

Wärmebildanalysen

Thermografie - Einfamilienhäuser und Wohnungen

Thermografie - Mehrfamilienhäuser

Thermografie - öffentliche, gewerbliche, industrielle Gebäude

Thermografie - Gebäude Innenbereiche

Thermografie - elektrische Anlagen und Geräte

Thermografie - industrielle Anlagen und Maschinen

  • Unsere Experten analysieren Wärmeverluste Ihres Gebäudes. Mit einfachen Sanierungsmassnahmen sparen Sie Geld, Energie und schonen die Umwelt durch geringere Belastung von Schadstoffen.
  • Steigende Energiepreise und die Folgen des Klimawandels zwingen zum Umdenken. Mit einer Wärmebildanalyse Ihres Gebäudes zeigen Ihnen die Experten des Thermografie-Zentrums mit Hilfe von modernsten Wärmebildkameras die Schwachstellen in der Gebäudehülle.
  • Die Wärmeisolation ist bei den 10 wichtigsten Suchkriterien für Immobilien auf Platz 3 vorgestossen.
  • Sechs Tonnen CO2 werden in der Schweiz je Einwohner und Jahr ausgestossen. Davon entfallen ca. 50% auf den Wärmebedarf in Gebäuden.
  • Das Thermografie-Zentrum liefert Ihnen mittels neuester Wärmebildtechnologie die Grundlage für eine energetische Sanierung Ihrer Liegenschaft.
  • Die Heizung alleine verschlingt über 72% des Energieverbrauchs im Haushalt. Da liesse sich einiges sparen, wenn man die Schwachstellen kennen würde, wo z.B. Wärme unnötigerweise nach draussen verschwindet.
  • Die aktuell bei unseren Analysen eingesetzte Wärmebildkamera hat einen Wert von über 40.000 Franken. Wir arbeiten ausschliesslich mit der neuesten Technologie.
  • Unsere Fachleute sind ausgebildete und geschulte Thermografie-Experten. Damit bieten wir Ihnen höchste Qualität und Zuverlässigkeit.
  • Die Elektrothermografie ermöglicht es einfach und ohne Produktions-Unterbrechungen die Schwachpunkte in Ihrer Anlage frühzeitig zu diagnostizieren.
  • Fehler frühzeitig zu erkennen, heisst, die Ausfallzeiten zu minimieren und die Produktivität zu steigern.
  • Das Bundesamt für Energie (BFE) hat in mehreren Studien und Berichten festgestellt, dass in Wohnhäusern bis zu 70% an Energie eingespart werden könnte, wenn diese über neuere Isolationen und Wärmedämmungen verfügten.
  • Jedes zusätzliche Grad Raumtemperatur erhöht die Energiekosten um 6%.